Startseite
    SoWo-Patches
    the wings of Horus
    Blick in den Strickkorb
    Mr. Kalinumba
    Stricken!
    Max Life
    Auf die Ohren
    Katzendamen-Katzenmänner
    Verschiedenes
  Über...
  quergestrickter Fallmaschenschal
  Impressum +Haftungsausschluß



  Links
   Kalinumbas Shop
   Kalinumbas Ravelry für nicht-Raveler
   Kalinumbas Hauptseiten
   Kalinumba auf Da Wanda
   Wurzelimperium: Schaugarten



Webnews

Webnews



http://myblog.de/kalinumba

Gratis bloggen bei
myblog.de





Quergestrickter Fallmaschenschal

Material: Wolle je nach Lust und Laune, sollte aber max. Nadelstärke 3 haben.
Zopf-oder Hilfsnadel ( bei dünner Wolle eignet sich hervorragend ein S-Haken aus der Küchenabteilung oder eine aufgebogene Büroklammer.....;-)

Mittels Maschenprobe in kraus rechts die benötigten Maschen berechnen, für das Muster ist eine Maschenzahl teilbar durch 4+ 2 Randmaschen erforderlich.

Einfache Rechnung: Maschenprobe ergibt X Maschen auf 10cm, mal z.B. 20 ergäbe einen Schal von 200cm Länge.
Beispiel
Bei Sockenwolle ( geringelte Sockenwolle oder Hundertwasser sieht toll aus!) habe ich eine Maschenprobe von 25M/10cm. Bei 2Meter Schal brauche ich also 500 M  (+2 Randmaschen)

Es werden also nun ca. 300-500 Maschen angeschlagen......
Und nun 6Reihen kraus rechts gestrickt. Zwischen jeder Musterreihe kommen immer 6 Reihen kraus rechts.
Muster 1:
Hinreihe:
1re,2U,1re,2U etc...mit 1re aufhören
Rückreihe: 1re, *4M miteinander verkreuzen, dabei alle Umschläge fallenlassen, ab * wiederholen, mit 1re enden.

Muster 2
Hinreihe
1re,1U,1re,1U etc...mit 1re aufhören
Rückreihe: 1re, *2M miteinander verkreuzen, dabei alle Umschläge fallenlassen, ab * wiederholen, mit 1re enden.

Muster 3
Hinreihe:
1re,2U,1re,2U etc...mit 1re aufhören
Rückreihe
Alle M re, dabei alle Umschläge fallenlassen


Muster 4
Hinreihe:
1re,1U,1re,1U etc...mit 1re aufhören
Rückreihe
Alle M re, dabei alle Umschläge fallenlassen

Die Muster fröhlich miteinander kombinieren bis der Schal breit genug ist, mit 6 Reihen kraus rechts enden, alles locker abketten, Fäden vernähen, fertig;-)




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung