Startseite
    SoWo-Patches
    the wings of Horus
    Blick in den Strickkorb
    Mr. Kalinumba
    Stricken!
    Max Life
    Auf die Ohren
    Katzendamen-Katzenmänner
    Verschiedenes
  Über...
  quergestrickter Fallmaschenschal
  Impressum +Haftungsausschluß



  Links
   Kalinumbas Shop
   Kalinumbas Ravelry für nicht-Raveler
   Kalinumbas Hauptseiten
   Kalinumba auf Da Wanda
   Wurzelimperium: Schaugarten



Webnews

Webnews



http://myblog.de/kalinumba

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hessentag-schlußbilanz

so, nu abba g`schafft! Heute geht der Hessentag zuende. Während der Mittwoch ganz im Zeichen des Fußballspiel stand, war ansonsten eher so "gugge mir ma" angesagt. Zuerst also Fußball-Abenteuer:


 Meine Jungs sind die vor der (roten) polnischen U15 Nationalmannschaft. In wadenlangen UEFA-Tshirts ;-) Die durften wir sogar behalten. Wenn die Jungs mal so 14-15 sind, werden die Shirts vielleicht auch passen. Bis dahin haben wir allerdings noch 10 Jahre Zeit.

Ein Erwachsenenhighlight ist sicher die Gruppe "Venus " gewesen. Zwar "nur" eine Coverband, aber die Jungs haben gute Stimmung gemacht.

Donnerstag hatten Mister und ich mal kinderfrei, sind aber vor lauter Gewitterstürmen nicht weit gekommen. So früh waren wir lange ncht mehr zuhause ;-)

Dann natürlich noch jede Menge "Natur auf der Spur" und überhaupt und Karussell, Zuckerwatte und so. 

Gestern war ja WWKIP-Day und ich habe den Nachmittag sehr entspant zwischen 3 anderen Stricksüchtigen verbracht. Zwischen lebendigen Lamas und einer netten Spinnerin. Stricken in natürlicher Umgebung gewissermaßen :-) Stricktechnisch ist eine Ferse und ein Stück Tuch gewachsen. Dazu habe ich Tofutsies gesehen und mich spontan in das Türkis derselben verliebt.

Heute hat Mister einen Mördersonnenbrand und wir genießen wie jeder Eingeborene Langenselbolder den Festzug im Fernsehen. Wer stellt sich schon so lange in die pralle Sonne?  Eben. Im Fernsehen sieht man es eh besser.

Bilanz von 10 Tagen Hessentag:

21Liter Bier,

12Liter Cola/Fanta etc 

14Eis

58x Karussell

4x Riesenrad

14 Veranstaltungen bzw Konzerte gesehen

geschätzte 50km gelaufen

Ungezählte Süßigkeiten/Zuckerwatte/gebrannte Mandeln

ca. 1kg Werbegeschenke in vorzugsweise süßer Form gesammelt

17 gasgefüllte Luftballons bekommen &verloren bzw zerspielt

30 Stunden zuwenig Schlaf

dafür aber gelernt: über heimische Tiere, über Schafe, Lamas, Ziegen, Wolle färben und spinnen, über Bundeswehr, Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen...

2 Pflaster waren nötig ,aber ansonsten keine größeren Blessuren. Insgesamt war es anstrengend, manchmal sehr nervtötend, aber doch mit viel Spaß. Ich freue mich, dass es vorbei ist und finde es genauso ein bißchen Schade. Wann hat man sonst schon den Asiaten/Italiener/Würstchenbrater direkt vor der Haustür? Eben. Schöne Grüße an Stadtallendorf, wo 2010 der nächste Hessentag ausgetragen wird. 

 

14.6.09 15:38
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung