Startseite
    SoWo-Patches
    the wings of Horus
    Blick in den Strickkorb
    Mr. Kalinumba
    Stricken!
    Max Life
    Auf die Ohren
    Katzendamen-Katzenmänner
    Verschiedenes
  Über...
  quergestrickter Fallmaschenschal
  Impressum +Haftungsausschluß



  Links
   Kalinumbas Shop
   Kalinumbas Ravelry für nicht-Raveler
   Kalinumbas Hauptseiten
   Kalinumba auf Da Wanda
   Wurzelimperium: Schaugarten



Webnews

Webnews



http://myblog.de/kalinumba

Gratis bloggen bei
myblog.de





Arbeiten an der Zimmerdecke...

mit Hammer und Meißel sind gut gegen Winkefleisch unter den Armen und sorgen für einen rosigen Teint. Derjenige, der in einer Mietwohnung ca. 10gr.schwere Styroporplatten nahezu vollflächig verklebt hat, der gehört auf den Mond geschossen.

29,85qm to go. Es ist ziemlich deprimierend, wenn die Arbeit von ca. 1 Stunde auf eine Kehrschaufel passt.

 

11.9.10 18:32


grummel,grummel

Es gibt Tage, da kann man sich auch selbst toll in seine schlechte Laune reinsteigern. Und es gibt dann Leute die alles dafür tun, dass dieser Zustand auch ja anhält. Motz.
10.9.10 15:00


Mama zählt! Pscht!

Die Kinder sind beschäftigt- eine gute Gelegenheit, etwas komplizierteres zu stricken. Doch kaum habe ich Wolle an meinen Fingern, tritt ein Kind an mich heran. "Mamaaaaaa?" Ich murmele: "....21,22,23,24....". Meine Familie weiss: wenn Mama zählt, darf man nicht stören. Sie hört auch irgendwann wieder auf. 50% aller Fälle sind nicht so wichtig, als dass es nicht warten könnte. Doch es kommt, wie es kommen muss: " MAMA! Warum sind die Wolken weiss?" Spontane Entscheidung meinerseits: nicht wirklich wichtig. Ich antworte also nur: ..."35,36,37,38!..." Max wird motzig: "MAMA! ( Aufstampf). Also Gut. "40; bitte merk Dir, ich war bei 40. Wolken sind weiss, weil es Wasserdampf ist. Wie überm Kochtopf." ich wende mich meinem Strickzeug erneut zu. "40. 41,42,43,44..."

Es dauert keine Minute, da ist Sohn 2 bei mir. "Mama? " Und wieder murmele ich: "... 71,72,73..." Sohn zwei seufzt und dampft ab. 85. Ich habe alle 85 Maschen auf der Nadel. Ich lege mein Strickzeug zur Seite und frage, was Sohn zwei denn so dringendes wollte. Er antwortet: ."ich wollt nur wissen, was 37+14 ergibt?" " 51" erwiedere ich. Max sagt: "Mama, ich soll dich daran erinnern, dass Du bei 40 warst". Auf dem Weg ins Wohnzimmer komme ich am Radio vorbei, dass mir etwas von 74 Menschen erzählt. Paul ruft: "Mama, es sind noch 65 Tage bis zu meinem Geburtstag!".

Ich setz mich hin, greife meine Nadeln. Wieviele Maschen hatte ich jetzt nochmal?

3.9.10 10:08


1.9.10 17:28


ohne ist auch doof

...so ein Blog lebt ja irgendwie von den Kommentaren und Meinungen der Besucher. Mal sehen, ich hab mich bei Myblog beschwert und vorerst die Kommentare wieder eingeschaltet. Vielleicht hilft's ja.

Aber was ich eigentlich von mir geben will: ich habe mich NICHT beschwert, als es wochenlang unter Minus 20 Grad war. Schnee im April? Ist halt so. Frühling? Ausgefallen. 40 Grad Plus  Anfang Juli? Kein Grund zum meckern. Wetter ist so, das muss man nehmen wie es ist. Aber Herbststürme und unter 10 grad im August? Also, jetzt reichts. Wo bleibt denn die Erderwärmung, wenn man sie mal braucht?

30.8.10 08:47


in eigener Sache

...möchte ich in Zukunft den "netten" Spam-Werbeeinträgen keine Chance mehr lassen und habe die Funktion Kommentare deaktiviert. Fall ihr mir was hinterlassen möchtet: mein eMail-Konto geht noch. Aber diese Replica-Watches-dinger gehen mir grad richtig auf den Sack.
28.8.10 12:27


Ineffektiv

und ich dachte immer, mein eigener Kater wäre irgendwie anders als andere....


28.8.10 09:36


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung